Offene Brockenlandschau mit angeschlossener 12. Kreisverbandsschau KV Harz 2019

18.11.2019 21:44
Offene Brockenlandschau mit angeschlossener 12. Kreisverbandsschau KV Harz 2019
 
 
 
 
 
Am 16. und 17. November 2019 richtete der KTZV G70 Elbingerode die offene Brockenlandschau mit angeschlossener 12. Kreisschau des Kreisverbandes Harz e.V. im Vereinsheim in Elbingerode aus. Die stets aktiven Zuchtfreunde und freiwilligen Helfer aus dem gastgebenden Verein organisierten mit viel Engagement und zahlreichen Arbeitsstunden eine überaus gelungene Ausstellung.
 
 
 
In diesem Jahr wurden den Preisrichtern und Besuchern 318 Rassekaninchen in 45 Rassen und Farbenschlägen präsentiert. Besonders erfreulich ist, dass 20 dieser Tiere der Jungendabteilung angehörten! Die beste Zuchtgruppe der Jugend (Kreismeister Jugend) kam vom Hasselfelder Jugendzüchter Moritz Grundmann, Alaska, 386,0 Pkt. Über einen Jungend-LVE konnte sich Amylynn Hartmann, ebenfalls aus Hasselfelde mit ihren Zwergwiddern wildfarben und 384,0 Pkt. Freuen. Weitere sehr gute Zuchtgruppen der Jugendabteilung zeigten Constantin Kuß, Marburger Feh, 383,5 Pkt. und Sören Kuß, Lux-Rexe, 383,0 Pkt.
 
 
 
Die beste Zuchtgruppe der gesamten Schau (Kreismeister) kam aus dem Stall von Dietmar Wiedenbein, Groß Quenstedt . Mit einem tollen Ergebnis von 387,0 Pkt. und einer Häsin mit 98,0 Pkt. ließen seine Deilenaar keine Wünsche offen!
 
 
 
Weitere hervorragende Zuchtgruppen wurden mit dem Harzkreismeister geehrt. Dazu gratulieren wir: Zgm. Söchtig, Zwergfuchskaninchen weiß RA (385,0 Pkt.), Martin Friedrich, Farbenzwerge russenf. schwarz-weiß (386,0 Pkt.), Ingo Spormann, Englische Schecken dreifarbig (383,0 Pkt.), Zgm. Stanke, Hermelin BlA (386,0 Pkt.), Günther Horst, Havanna-Rexe (385,0 Pkt.) und Helge Hartmann, Alaska (385,5 Pkt.).
 
 
 
Vizeharzkreismeister wurden Wolfgang Fiedler, Weißgrannen schwarz (386,5 Pkt.) und Burkhard Wolter, Graue Wiener wildfarben (386,0 Pkt.) und der Gästemeister ging an die Zgm. Schumann, Hermelin BlA (384,0 Pkt.).
 
 
 
Landesverbandsehrenpreise konnten die ZGM. Stanke, Kleinsilber schwarz (385,5 Pkt.) und Martina Friedrich, Perlfeh (386,0 Pkt.) erringen.
 
 
 
Mit einem Kreisverbandsehrenpreis wurden Herbert Schütze, Helle Großsilber (385,5 Pkt.) und Thomas Altmann, Rote Neuseeländer (385,5 Pkt.) ausgezeichnet.
 
 
 
Bei der Vereinskreismeisterschaft konnten die Zuchtfreunde des G803 Hasselfelde den 1. Platz (1158,5 Pkt.) erringen. Der 2. Platz (1158,0 Pkt.) ging an die Zuchtfreunde aus Ilsenburg (G571) vor dem Verein G282 Weddersleben (1155,0 Pkt.).
 
 
 
Ein besonderer Dank geht an den ausrichtenden Verein und die vielen helfenden Hände, ohne die solche eine Ausstellung nicht zu bewältigen wäre, sowie an alle Spender und Sponsoren. Ich wünsche allen Ausstellern und deren Familien weiterhin viele Zuchterfolge,ein ruhiges, gesegnetes Weihnachtsfest, sowie einen guten Start ins das neue Jahr.
 
Susanne Friedrich